Liebe Freunde des Galgenberg-Festivals,

unser Festival verschiebt sich um ein Jahr

Corona macht ein Festival am ehemaligen Gaskessel im üblichen Rahmen unmöglich – Deshalb wandert das gesamte Programm ins Jahr 2021

Eigentlich hätte von 31. Juli bis zum 1. August das 20. Galgenberg-Festival auf dem Gelände am ehemaligen Gaskessel stattfinden sollen. Das Programm mit dem Österreicher Norbert Schneider als Topact stand bereits fest. Lange haben wir gehofft, das Festival doch irgendwie über die Bühne zu bringen…

Die gute Nachricht:

Alle bereits für 2020 gebuchten Bands haben für ein Festival 2021 zugesagt.

Auch wenn eine Veranstaltung unter Auflagen irgendwie möglich gewesen wäre: Es wäre nicht dasselbe – unser Festival lebt von der familiären Atmosphäre, vom Zusammentreffen, von der Nähe.

Diese Atmosphäre soll es auf jeden Fall im nächsten Jahr wieder geben.

Um den drei auswärtigen Bands über die Corona-Runden zu helfen, haben wir als Veranstalter die Gage für 2021 etwas erhöht. 

Viele Dank ganz speziell an die Sponsoren und den vielen ehrenamtlichen Helfern, die trotz ausgefallenem Festival 2020 dem Verein weiterhin ihre Unterstützung zugesagt haben.